Kantersieg beider Mannschaften

Sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft hat am vierten Spieltag, den 13. Dezember, auswärts einen Kantersieg gelandet. Beide Teams gingen als Favoriten ins Rennen und wurden ihrer Rolle auch gerecht. Die erste Mannschaft gewann bei Tempo Göttingen II mit 1,5 - 6,5 und die zweite Mannschaft gewann bei der SG Elm Lappwald III mit 1 - 7.

 

 

Landes- und Verbandsligen 2015/16

 

Verbandsliga Ost

 

4. Spieltag - 13.12.2015

 

 

 

Tempo Göttingen 2

:

SV Gifhorn

5

 Wachsmuth, Stefan

(1887)

0

:

1

(2143)

Samu, Ferenc 

1

7

 Tietze, Manfred

(1794)

½

:

½

(2144)

Brandes, Stephan 

2

8

 Jürgens, Peter

(1839)

0

:

1

(2018)

Marzik, Hans 

4

9

 Adam, Oliver

(1817)

½

:

½

(1974)

Dannehr, Jürgen 

5

13

 Kohley, Carsten

(1706)

0

:

1

(1933)

Bickert, Jegor 

6

15

 Stuhler, Simon

(1652)

½

:

½

(1838)

Santoro, Pasquale 

7

16

 Lindheim, Manfred

(1645)

0

:

1

(1744)

Eickhoff, Hermann 

8

17

 Kroll, Jana

(1528)

0

:

1

(1761)

Gerke, Florian 

10

 

Schachfreund Stephan Brandes bot seinem Gegner früh ein remis an, weil er noch weiterreisen musste und wenig Zeit im Gepäck hatte. Ansonsten spielten alle Gifhorner Spieler ihre Gegner solide an die Wand, nur Jürgen und Pasquale ließen noch jeweils ein "Anstandsremis" in Göttingen.

Mannschaft

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

MP

BP

1.

ESV Göttingen

xxx

       

 

8

21

2.

SV Gifhorn

 

xxx

   

6

 

 

6

21½

3.

Hamelner SV 2

   

xxx

 

3

 

 

6

19½

4.

Plesse Bovenden

     

xxx

4

   

3

6

5

17½

5.

Peiner SV

 

2

5

4

xxx

 

     

5

15½

 

SG Elm Lappwald III
DWZ 1-7 SV Gifhorn II DWZ
1. Stegemann, Harro 1378 0-1 1. Freitag, Christian 1754
2. Skupski, Eckehardt 1332 0-1 2. Koch, Marvin 1771
3. Birker, Karl, Dr. 1358 0-1 3. Wohlrabe, Jörg 1699
4. Schulz, Ewald 1259 0-1 4. Baucke, Wilhelm, Dr. 1634
5. Koch, Arno 1024 0-1 5. Dannehr, Kerstin 1504
6. Schulz, Thomas 2195 1-0 6. Vogelsang, Hans 1451
7. Roloff, Werner 1208 - + 7. Nauditt, Friedhelm 1390
8. Siebrecht, Heinz-D. 1124 0-1 8. Friedrich, Steffen 1369

Damit untermauerten beide Mannschaften ihre Aufstiegsambitionen und verwiesen ihre Gegner auf ihre Plätze. Die zweite Mannschaft kämpfte sich sogar als Aufsteiger (!!) auf den ersten Tabellenplatz in der Bezirksklasse vor und gilt spätestens jetzt nach dem vierten Spieltag nicht mehr nur als Geheimfavorit bezüglich der zwei Aufstiegsplätze, sondern als vollwertiger Anwärter. Ein erneuter Aufstieg kämer einer Sensation gleich, aber bis dahin ist es noch ein langer Weg, we'll see...

1.

SV Gifhorn II

21,5

7 : 1

2.

BS Schachfreunde I

20

6 : 2

3.

SV Caissa Wolfenbüttel III

15,5

5 : 3

4.

SC Langlingen I

14

5 : 3

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


Vereinsabend

jeden Donnerstag

Jugend ab 17:15 Uhr

Erwachsene ab 19:00 Uhr

 

Interessierte sind immer herzlich Willkommen!


Spiellokal

Jugendbegegnungsstätte

Ludwig-Jahn-Str. 10

38518 Gifhorn

 


Unser Vereinsheim auf Schach.de:

Vereinsraum des SV Gifhorn bei Schach.de
Vereinsraum des SV Gifhorn bei Schach.de

Hier könnt Ihr bei chessbase

die Neuesten Medien rund um den Schachsport bestellen. Einfach auf das logo klicken, shoppen, bestellen, besser werden!