Valentin Swetlakow gewinnt im April

Valentin Swetlakow gewann das Monatsblitzen im April mit 10 Punkten vor Christian Freitag und Jürgen Dannehr (je 8,5). Nur eine einzige Niederlage musste Valentin im Turnierverlauf hinnehmen.

Die Vereinsblitzmeisterschaft hat sich nun (2 Turniere vor Abschluss) zu einem Fünfkampf entwickelt. Jegor Bickert führt mit 122 Punkten vor Jürgen Dannehr (116,5) und Valentin Swetlakow (116). Alle drei haben jedoch ihre maximale Turnieranzahl erreicht und könnten sich nur noch leicht durch Streichergebnisse verbessern. In Lauerstellung liegen Stephan Brandes (100) und Hans Marzik (89,5), die in den verbleibenden zwei Turnieren jedoch noch voll punkten können.

 

Hier die Abschlusstabelle des Monatsblitz im April:

Platz Name 1 2 3 4 5 6 7
8
9
10
11
12
Punkte Wpkt.
1. Swetlakow, Valentin X 1 1 0 1 1 1 1 1 1 1 1 10  
2. Freitag, Christian 0 X 1 0 1 ½ 1 1 1 1 1 1 8½ 37
3. Dannehr, Jürgen 0 0 X 1 ½ 1 1 1 1 1 1 1 8½ 35,5
4. Bickert, Jegor 1 1 0 X 1 0 1 1 1 0 1 1 8  
5. Dannehr, Kerstin 0 0 ½ 0 X 1 1 1 1 1 ½ 1 7  
6. Drescher, Jörg 0 ½ 0 1 0 X 0 0 1 1 1 ½ 5  21
7. Priebe, Ralf 0 0 0 0 0 1 X 1 0 1 1 1 5 15
8. Krzywik, Miroslaw 0 0 0 0 0 1 0 X 1 1 1 1 5 14
9. Gerke, Florian 0 0 0 0 0 0 1 0 X 1 1 1 4  
10. Lasserre, Victor 0 0 0 1 0 0 0 0 0 X 1 1 3  
11. Schweda, Finn-Lukas 0 0 0 0 ½ 0 0 0 0 0 X 1 1½  
12. Diercks, Kevin 0 0 0 0 0 ½ 0 0 0 0 0 X ½  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


Vereinsabend

jeden Donnerstag

Jugend ab 17:15 Uhr

Erwachsene ab 19:00 Uhr

 

Interessierte sind immer herzlich Willkommen!


Spiellokal

Jugendbegegnungsstätte

Ludwig-Jahn-Str. 10

38518 Gifhorn

 


Unser Vereinsheim auf Schach.de:

Vereinsraum des SV Gifhorn bei Schach.de
Vereinsraum des SV Gifhorn bei Schach.de

Hier könnt Ihr bei chessbase

die Neuesten Medien rund um den Schachsport bestellen. Einfach auf das logo klicken, shoppen, bestellen, besser werden!